Professionelle Bildbearbeitung für Instagram, Facebook, LinkedIn und Co. [Tipps & Tricks]

16. Juni 2020

Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, wie Sie Bilder und Fotos für Instagram, Facebook, LinkedIn, Xing und andere Kanäle erstellen und bearbeiten können, ohne die Designabteilung in Anspruch nehmen zu müssen? Wenn ja, dann lesen Sie jetzt am besten weiter.

frau auf bett mit polaroids
Bildquelle: unsplash by Ian Dooley

Jeder der im Bereich Online-Marketing bzw. Social Media tätig ist, wird sich schon einmal darüber geärgert haben, dass jede Social Media Plattform und jedes Netzwerk unterschiedliche Bildgrößen für Beiträge, Postings oder Titelbilder vorgibt. Darüber hinaus beeindrucken die tollen Fotos anderer Profile immer wieder und es kommt die Frage auf, wie man Rahmen, Filter oder Texte einfach auf das Motiv bekommt?!

Die Boardmittel der Apps selbst helfen hier oftmals nicht weiter oder aber berücksichtigen eben nur die eigene Plattform. Doch damit ist jetzt Schluss. Wir stellen heute unsere Top-4 Apps zur Bildbearbeitung vor, die unser Social Media Team nutzt, um Zeit und Geld zu sparen und einzigartige Postings zu generieren.

Snapseed

Die App kurz vorgestellt: Die App Snapseed liefert viele wichtige Funktionen für eine professionelle Bildbearbeitung direkt auf dem Handy. Im Handumdrehen können Bilder und Fotos bearbeitet, retuschiert, Perspektiven verändert und Details nachbearbeitet werden. Ein absoluter Allrounder der auf keinem Smartphone fehlen dar.

Warum nutzen wir die Snapseed App besonders gern:

  • Große Auswahl an professionellen Bearbeitungswerkzeugen, dennoch sehr einfach zu bedienen
  • Einstellungen für Belichtung, Farbe und Schärfe
  • Zuschneiden, Drehen, Begradigen und perspektivische Korrektur
  • Selektive Einstellungen, Pinsel und Heilungswerkzeug
  • Schwarz-Weiß- und Vintage-Filter
  • Porträtverbesserung, Vignette und Linsenunschärfe
  • Doppelbelichtung, Bilder und Text
  • Kostenlos

Photoshop Express

Die App kurz vorgestellt: Photoshop Express bietet ebenso eine umfangreiche Auswahl an Filtern, Einstellungen und Werkzeugen. Die Bearbeitung eines durchschnittlichen Foto liefert oft herausragende Ergebnisse. Die “Collage”-Funktion der App und die vielen Bearbeitungsmöglichkeiten machen die App zu einer echten Erleichterung im Social Media Alltag.

Warum nutzen wir die Photoshop Express App besonders gern:

  • einfaches Anpassen von Bildgrößen
  • Intuitive Nutzer-Oberfläche
  • Sehr akurate Werkzeuge für umfangreiche Bildbearbeitung
  • Große Auswahl an Collage-Optionen
  • Kostenlos (jedoch ist eine Adobe-Nutzeraccount notwendig)

VSCO Cam

Die App kurz vorgestellt: VSCO Cam stellt eine gute Alternative zur allgemeinen Handykamera dar. Fotos können direkt aufgenommen und bearbeitet werden. Zu den Features zählen zum Beispiel Beleuchten, Schärfen, Filtern und Zuschneiden. Mit der App VSCO Cam ist es darüber hinaus möglich, Motive und Bilder mit zusätzlichen Geräten zu synchronisieren und weiterzubearbeiten.

Warum nutzen wir die VSCO Cam App besonders gern:

  • Subtile Filtervoreinstellungen mit einem Fingertipp, die das Aussehen eines klassischen Films nachahmen
  • Einstellbare Filterstärke
  • Über 130 Filter sind über ein Jahresabonnement erhältlich
  • Bearbeitungswerkzeuge für Zuschneiden, Belichtung, Farbe und Schärfe
  • Integrierte Kamera-App und Foto-Sharing-Plattform
  • Preis: KOSTENLOS (mit einer Abonnementgebühr für zusätzliche Filter und Tools)

Adobe Lightroom CC

Die App kurz vorgestellt: Wer seinem Social Media Feed einen einheitlichen Look verpassen möchte, kommt an Adobe Lightroom fast nicht vorbei. Die App ermöglicht neben der Verwendung von leistungsstarken Bearbeitungswerkzeugen, auch den Einsatz von individuellen Presets. Diese verleihen Fotos ein einheitliches Erscheinungsbild und bewirken, dass z.B. der Instagram-Feed harmonisch und professionell wirkt. Mit der kostenlosen App können zudem hochwertige DNG- und DNG-HDR-Dateien erstellt werden. Darüber hinaus können mit Adobe Lightroom CC sehr gute HDR-Aufnahmen auf Basis von drei Einzelbildern erzeugt werden.

Warum nutzen wir die Adobe Lightroom CC App besonders gern:

  • Leistungsstarke Bearbeitungswerkzeuge in einer einfachen Benutzeroberfläche
  • Filtervoreinstellungen mit einem Tastendruck für schnelle Bearbeitungen
  • Erweiterte Bearbeitungswerkzeuge, einschließlich Kurven und Farbmischwerkzeuge
  • Selektive Bearbeitung, Heilungswerkzeug und Perspektivenkorrektur
  • einheitliches Erscheinungsbild durch die Verwendung von Presets
  • Adobe Creative Cloud synchronisiert Änderungen zwischen iPhone, iPad, Computer und Web
  • Preis: Kostenlos (mit einer Abonnementgebühr für Premium-Funktionen)

Wir wissen jedoch, dass eine Bildbearbeitung per App oftmals nicht ausreicht. Manchmal muss es einfach ein bisschen mehr sein, um die Social Media Aktivitäten auf ein neues Level zu heben. An dieser Stelle helfen wir gerne weiter. In einem ersten unverbindlichen Gespräch analysieren wir die aktuellen Social Media Aktivitäten, zeigen ungenutzte Potenziale auf und erklären, welche Ziele in den Fokus gestellt werden sollten. Klingt gut? Dann gleich einen Termin für ein unverbindliches Gespräch vereinbaren.

Kontaktieren Sie uns.

Sie möchten mehr über das Thema, unsere Arbeitsweise oder individuelle Angebote erfahren? Dann kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Nachricht senden
Kontakt Alexander Lägel

Alexander Lägel

CEO
E-Mail
Telefon

Weitere Beiträge